Home Chinesische Hacker nutzen zunehmend KI, um Wahlen zu manipulieren

Chinesische Hacker nutzen zunehmend KI, um Wahlen zu manipulieren

Highlights

  • Laut Microsoft nutzt China KI-generierte Falschinformationen, um sich in ausländische Wahlen einzumischen.
  • Deepfakes nähren Verschwörungstheorien, wie etwa die Schuld der USA an Zugentgleisungen und Waldbränden.
  • Chinesische Akteure nutzen KI, um Fake News zu verbreiten und soziale Medien zu manipulieren.

Einem neuen Bericht von Microsoft zufolge setzt China zunehmend auf Formen der Desinformation, die durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützt werden, um sich in ausländische Wahlen einzumischen.

Deepfakes und andere Formen von KI-generierten Inhalten würden von Peking eingesetzt, um sich in die Angelegenheiten der USA und Taiwans einzumischen. In der Studie wurden konkrete Beispiele für manipulierte Bilder gefunden, die Verschwörungstheorien schüren sollen, wonach die US-Regierung absichtlich eine Zugentgleisung in Kentucky und Waldbrände auf Maui, Hawaii, im Jahr 2023 verursacht habe.

Angesichts der anhaltenden geopolitischen Spannungen zwischen Taiwan und China bildeten die jüngsten Wahlen auf der ostasiatischen Insel den Hintergrund für die Einmischung. Microsoft beschreibt in seinem Bericht, wie chinesische Akteure KI-generierte Nachrichtensendungen mit gefälschten Moderatoren erstellten, um Fehlinformationen zu verbreiten und die Wahlen zu beeinflussen.

Einige der Inhalte seien mit CapCut erstellt worden, einem KI-Bearbeitungstool, das ByteDance gehört, dem Mutterunternehmen von TikTok. Diesem drohen derzeit US-Gesetzgeber mit einem Gesetzesentwurf, der die beliebte Videohosting-App in den USA verbieten soll.

In Bezug auf die Einmischung in Taiwan stellt der Bericht fest: “Dies ist das erste Mal, dass Microsoft Threat Intelligence beobachtet hat, dass ein nationalstaatlicher Akteur KI-Inhalte verwendet, um eine ausländische Wahl zu beeinflussen”.

Einige Beispiele für Desinformationstaktiken chinesischer Hacker

Die Kampagne konzentrierte sich auch auf Einzelpersonen, wobei Microsoft einen “bemerkenswerten Anstieg” von Material über politische Persönlichkeiten in Taiwan feststellte, darunter prominente Politiker wie Lai Ching-te. Der gewählte Präsident und Führer der Unabhängigkeitspartei des Landes war Gegenstand verschiedener schmutziger Tricks, einschließlich KI-generierter Memes, die zeigten, wie er angeklagt wurde und die Partei in Korruption versank.

Ein anderes Video zeigte eine Frau, die behauptete, Lai habe mehrere Geliebte und uneheliche Kinder.

In China ansässige Kampagnen sollen auch Fake-Accounts in den sozialen Medien genutzt haben, um aktuelle Themen wie Klimawandel, Einwanderung und die US-Außenpolitik in der Ukraine und in Israel zu verbreiten. Das Imitieren amerikanischer Wähler/innen und die Nutzung von Online-Umfragen, um die US-Wählerschaft besser zu verstehen, sind Instrumente, die im Vorfeld der diesjährigen Präsidentschaftswahlen verstärkt eingesetzt werden.

Der Microsoft-Bericht kommt jedoch zu dem Schluss, dass das derzeitige Ausmaß an KI-inspirierter Desinformation keinen kritischen Wendepunkt darstellt oder kritische Auswirkungen hat.

Abbildung: Ideogram

Redaktionelle Richtlinien von ReadWrite

Die ReadWrite Redaktionspolitik beinhaltet die genaue Beobachtung der Technologiebranche im Hinblick auf wichtige Entwicklungen, neue Produkteinführungen, Fortschritte bei der künstlichen Intelligenz, die Veröffentlichung von Videospielen und andere Ereignisse mit Nachrichtenwert. Die Redakteure weisen wichtige Entwicklungen fest angestellten Autoren oder freiberuflichen Mitarbeitern zu, die über Fachwissen in den jeweiligen Themenbereichen verfügen. Vor der Veröffentlichung werden die Artikel einer strengen Prüfung auf Genauigkeit und Klarheit unterzogen, um die Einhaltung der Stilrichtlinien von ReadWrite zu gewährleisten.

Graeme Hanna
Tech Journalist

Graeme Hanna is a full-time, freelance writer with significant experience in online news as well as content writing. Since January 2021, he has contributed as a football and news writer for several mainstream UK titles including The Glasgow Times, Rangers Review, Manchester Evening News, MyLondon, Give Me Sport, and the Belfast News Letter. Graeme has worked across several briefs including news and feature writing in addition to other significant work experience in professional services. Now a contributing news writer at ReadWrite.com, he is involved with pitching relevant content for publication as well as writing engaging tech news stories.

Die wichtigsten Tech-Schlagzeilen des Tages direkt in Ihren Posteingang

    By signing up, you agree to our Terms and Privacy Policy. Unsubscribe anytime.

    Tech News

    Entdecken Sie das Neueste aus der Welt der Technik mit unseren Tech News. Wir bieten präzise, relevante Updates, die Sie über die sich dynamisch entwickelnde Tech-Landschaft informieren, mit ausgewählten Inhalten.

    Ausführliche Tech Stories

    Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Technik in ausführlichen Reportagen. Datenjournalismus bietet umfassende Analysen und enthüllt die Geschichten hinter den Daten. Verstehen Sie Branchentrends und gewinnen Sie einen tieferen Einblick in die komplizierten Beziehungen zwischen Technologie und Gesellschaft.

    Experten Berichte

    Expertenberichte, die Branchenkenntnisse und aufschlussreiche Analysen kombinieren, erleichtern die Auswahl. Erfahren Sie mehr über die technischen Feinheiten, holen Sie sich die besten Angebote und bleiben Sie mit unserem zuverlässigen Leitfaden für den sich ständig verändernden Technologiemarkt immer einen Schritt voraus.