Home Millionen Amerikaner von chinesischem Hackerangriff betroffen

Millionen Amerikaner von chinesischem Hackerangriff betroffen

Highlights

  • Sieben Chinesen wegen Verschwörung zum Eindringen in Computer und Betrug angeklagt.
  • Die Verschwörung richtete sich gegen amerikanische und ausländische Kritiker, Unternehmen und Politiker.

  • Millionen Amerikaner von der Kompromittierung ihrer E-Mail-Konten, Cloud-Speicher und Telefonverbindungsdaten betroffen.

Millionen Amerikaner sind in die Fänge eines chinesischen Hackerangriffs geraten. Dies hat dazu geführt, dass sieben Chinesen wegen Verschwörung zum Eindringen in Computer und Drahtbetrug angeklagt wurden.

Die Anklageschrift, mit den Vorwürfen, wurde gestern (25. März) in einer Pressemitteilung des Office of Public Affairs bekannt gegeben.

Den sieben Männern wird vorgeworfen, Teil einer in der Volksrepublik China ansässigen Hackergruppe zu sein, die seit über 14 Jahren amerikanische und ausländische Kritiker, Unternehmen und politische Beamte ins Visier nimmt.

Mehr als 10.000 “bösartige” E-Mails sollen innerhalb der als Advanced Persistent Threat 31 bekannten Hacker-Community verschickt worden sein. Einige dieser Aktivitäten führten zur Kompromittierung von Netzwerken, E-Mail-Konten, Cloud-Speicherkonten und Aufzeichnungen von Telefongesprächen.

Aus veröffentlichten Gerichtsdokumenten geht hervor, dass die Aktivitäten der Gruppe eventuell die geschäftlichen und privaten E-Mail-Konten, Cloud-Speicherkonten und Telefonaufzeichnungen von Millionen von Amerikanern kompromittiert haben.

Viele der E-Mails wurden unter dem Deckmantel von Nachrichtenartikeln an die Zielpersonen verschickt. Diese E-Mails enthielten versteckte Tracking-Links, und sobald sie geöffnet wurden, verschafften sich die Hacker Zugang und Informationen über den Empfänger. Diese Informationen nutzte die Gruppe dann, um gezieltere Hackerangriffe durchzuführen.

Im Visier waren Mitarbeiter des Weißen Hauses, des Justiz-, Handels-, Finanz- und Außenministeriums sowie US-Senatoren und Abgeordnete beider Parteien.

Die stellvertretende Generalstaatsanwältin Lisa Monaco erklärte dazu: “Das Justizministerium wird Cyber-Kriminelle, die Demokratien untergraben und unsere nationale Sicherheit bedrohen, unerbittlich verfolgen und zur Rechenschaft ziehen”.

Auch die Regierungen Großbritanniens und Neuseelands beschuldigten China, für die Cyber-Kampagnen verantwortlich zu sein. Ein Sprecher der chinesischen Botschaft in Washington D.C. sagte: “Ohne stichhaltige Beweise haben die betroffenen Länder voreilig eine ungerechtfertigte Schlussfolgerung gezogen” und “unbegründete Anschuldigungen erhoben”.

Internationale Gemeinschaft reagiert auf chinesische Hacking-Vorwürfe

Die britische Regierung hat nun offiziell China beschuldigt, hinter den Cyberangriffen auf Abgeordnete und die Wahlkommission zu stecken. Als Konsequenz wurden erste Sanktionen verhängt.

Gegen zwei chinesische Staatsbürger und ein Unternehmen namens Wuhan Xiaoruizhi Science and Technology Company Ltd. wurden Sanktionen verhängt, die das Einfrieren von Vermögenswerten sowie ein Einreise- und Aufenthaltsverbot in Großbritannien beinhalten. Britische Staatsbürger und Unternehmen dürfen auch nicht mehr über ihre Gelder oder Ressourcen verfügen.

Die Regierung behauptet, das Unternehmen stehe in Verbindung mit der Advanced Persistent Threat Group 31.

Auch die neuseeländischen Behörden beschuldigten China, das parlamentarische Netzwerk 2021 ins Visier genommen zu haben.

Bild: Ideogram

Redaktionelle Richtlinien von ReadWrite

Die ReadWrite Redaktionspolitik beinhaltet die genaue Beobachtung der Technologiebranche im Hinblick auf wichtige Entwicklungen, neue Produkteinführungen, Fortschritte bei der künstlichen Intelligenz, die Veröffentlichung von Videospielen und andere Ereignisse mit Nachrichtenwert. Die Redakteure weisen wichtige Entwicklungen fest angestellten Autoren oder freiberuflichen Mitarbeitern zu, die über Fachwissen in den jeweiligen Themenbereichen verfügen. Vor der Veröffentlichung werden die Artikel einer strengen Prüfung auf Genauigkeit und Klarheit unterzogen, um die Einhaltung der Stilrichtlinien von ReadWrite zu gewährleisten.

Dennis Kussel
Tech, KI & iGaming Experte

Seit Jahren schreibt Dennis für verschiedene Tech und Casino Blogs. Durch seine Erfahrung kennt er sich sowohl im Bereich Krypto, als auch Computerlinguistik und Sportwetten sowie Glücksspiel allgemein aus.

Die wichtigsten Tech-Schlagzeilen des Tages direkt in Ihren Posteingang

    By signing up, you agree to our Terms and Privacy Policy. Unsubscribe anytime.

    Tech News

    Entdecken Sie das Neueste aus der Welt der Technik mit unseren Tech News. Wir bieten präzise, relevante Updates, die Sie über die sich dynamisch entwickelnde Tech-Landschaft informieren, mit ausgewählten Inhalten.

    Ausführliche Tech Stories

    Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Technik in ausführlichen Reportagen. Datenjournalismus bietet umfassende Analysen und enthüllt die Geschichten hinter den Daten. Verstehen Sie Branchentrends und gewinnen Sie einen tieferen Einblick in die komplizierten Beziehungen zwischen Technologie und Gesellschaft.

    Experten Berichte

    Expertenberichte, die Branchenkenntnisse und aufschlussreiche Analysen kombinieren, erleichtern die Auswahl. Erfahren Sie mehr über die technischen Feinheiten, holen Sie sich die besten Angebote und bleiben Sie mit unserem zuverlässigen Leitfaden für den sich ständig verändernden Technologiemarkt immer einen Schritt voraus.