Home Die besten Mods für Warhammer 40.000: Darktide

Die besten Mods für Warhammer 40.000: Darktide

Warhammer 40k Darktide wird von vielen unterschätzt, außer von denen, die es gespielt haben. Als es zum ersten Mal auf den Markt kam, war die Qualität der Inhalte etwas dürftig, aber es ist den Entwicklern zu verdanken, dass sie es immer wieder überarbeitet und aus einem vielversprechenden Spiel etwas gemacht haben, das mit ihrem anderen großen Warhammer-Spiel, Vermintide, mithalten kann.

Unsere Hauptquelle für Mods sind wie immer die hervorragenden Nexus Mods, die wir schon viele, viele Male verwendet haben. Während ich diesen Artikel schreibe, gibt es eine Traffic-Warnung, weil die Seite von all den verrückten Kids überschwemmt wird, die Fallout 4 Mods zum ersten Mal entdecken, nachdem sie die Fernsehserie gesehen haben. Das Internet ist manchmal ein wunderbarer Ort.

Die besten Darktide-Mods

Es gibt Unmengen an Mods für Darktide, von denen viele die Qualität der Benutzeroberfläche verbessern.

Collectible Finder

Im Eifer des Gefechts kann es leicht passieren, dass man ein paar Sammelobjekte übersieht. Mit diesem Mod findet man sie wieder:

  • Schriftstücke
  • Zauberbücher
  • Schädel von Märtyrern
  • Heretical Idols

Sobald Sie sich ihnen nähern, ertönt ein Ton, der Sie auf Ihre Nähe aufmerksam macht. Zusätzlich erscheint eine Textnachricht.

Claim All Penances

Diese Mod ist eine der bereits erwähnten Erweiterungen zur Verbesserung der Spielqualität. Anstatt nach jeder Runde jede Belohnung einzeln einzufordern, erhält man mit Claim All Penances alle Belohnungen auf einmal, was Zeit und Klicks spart.

Hardtide

Ist Ihnen Darktide zu einfach? Hardtide bietet ein echtes Hardcore-Erlebnis. Der Entwickler erklärt: “Nachdem ich Darktide (zu) viele Stunden gespielt habe, habe ich festgestellt, dass das ultimative Endspiel für mich darin besteht, nie zu verlieren und eine Siegesserie zu erreichen. Diese Mod visualisiert die Siegesserien und erhöht die Einsätze für jede Mission”.

Das ist ein wirklich interessantes Konzept, bei dem man nicht aufgibt, selbst wenn alle anderen im Team einen im Stich lassen. Es hilft definitiv, mit Leuten zu spielen, auf die man sich verlassen kann.

Gesundheitsbalken

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Darktide Ihnen nicht genug Informationen über Ihre Gegner gibt, können Sie die Healthbars Mod hinzufügen, die die zweitbeliebteste Darktide Mod auf Nexus ist. Diese Mod zeigt die Gesundheit des Gegners an, damit man weiß, was man noch tun muss, um ihn zu töten. Die Anzeige ist in allen regulären Spielmodi verfügbar und kann je nach Gegnerklasse umgeschaltet werden.

Wie installiert man Mods in Darktide?

Die Installation von Mods ist recht einfach. Auf der Mod-Seite von Nexus finden Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Installationsschritten. Bevor Sie beginnen, sollten Sie das Darktide Mod Framework und den Darktide Mod Loader installieren, um sich die Arbeit zu erleichtern. Mit dem Mod Loader können Mods schnell und einfach aktiviert und deaktiviert werden.

Kann ich für die Verwendung von Mods in Darktide gebannt werden?

Solange Sie sich an die Mods hier und generell an die Mods von Nexus Mods halten, sollte alles in Ordnung sein. Wichtig ist nur, dass man keine Mods installiert, die auf der Client-Seite laufen oder offensichtliche Cheats sind, die man auch woanders finden kann, dann ist alles in Ordnung. HUD-Mods und dergleichen sind völlig in Ordnung.

Redaktionelle Richtlinien von ReadWrite

Die ReadWrite Redaktionspolitik beinhaltet die genaue Beobachtung der Technologiebranche im Hinblick auf wichtige Entwicklungen, neue Produkteinführungen, Fortschritte bei der künstlichen Intelligenz, die Veröffentlichung von Videospielen und andere Ereignisse mit Nachrichtenwert. Die Redakteure weisen wichtige Entwicklungen fest angestellten Autoren oder freiberuflichen Mitarbeitern zu, die über Fachwissen in den jeweiligen Themenbereichen verfügen. Vor der Veröffentlichung werden die Artikel einer strengen Prüfung auf Genauigkeit und Klarheit unterzogen, um die Einhaltung der Stilrichtlinien von ReadWrite zu gewährleisten.

Paul McNally
Gaming Editor

Paul McNally has been around consoles and computers since his parents bought him a Mattel Intellivision in 1980. He has been a prominent games journalist since the 1990s, spending over a decade as editor of popular print-based video games and computer magazines, including a market-leading PlayStation title published by IDG Media. Having spent time as Head of Communications at a professional sports club and working for high-profile charities such as the National Literacy Trust, he returned as Managing Editor in charge of large US-based technology websites in 2020. Paul has written high-end gaming content for GamePro, Official Australian PlayStation Magazine,…

Die wichtigsten Tech-Schlagzeilen des Tages direkt in Ihren Posteingang

    By signing up, you agree to our Terms and Privacy Policy. Unsubscribe anytime.

    Tech News

    Entdecken Sie das Neueste aus der Welt der Technik mit unseren Tech News. Wir bieten präzise, relevante Updates, die Sie über die sich dynamisch entwickelnde Tech-Landschaft informieren, mit ausgewählten Inhalten.

    Ausführliche Tech Stories

    Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Technik in ausführlichen Reportagen. Datenjournalismus bietet umfassende Analysen und enthüllt die Geschichten hinter den Daten. Verstehen Sie Branchentrends und gewinnen Sie einen tieferen Einblick in die komplizierten Beziehungen zwischen Technologie und Gesellschaft.

    Experten Berichte

    Expertenberichte, die Branchenkenntnisse und aufschlussreiche Analysen kombinieren, erleichtern die Auswahl. Erfahren Sie mehr über die technischen Feinheiten, holen Sie sich die besten Angebote und bleiben Sie mit unserem zuverlässigen Leitfaden für den sich ständig verändernden Technologiemarkt immer einen Schritt voraus.